header

Bei diesem Projekt vom Pflegestützpunkt und der Gesundheitsregion Plus sollen Schulklassen das Berufsbild der Pflegekraft vorgestellt und veranschaulicht bekommen.
So besuchten die Schüler der 9ten Klasse der Mittelschule Hofheim am Dienstag, den 26.03.2019 das Caritas-Altenservicezentrum St. Martin in Hofheim.
Die Schüler wurden von der Einrichtungsleitung, Frau Schröder, bereits erwartet. Sie führte durch die drei verschiedenen Bereiche des Hauses. Hierbei wurde der Tagesablauf in einem Altenheim anschaulich gezeigt und geschildert.
Überrascht zeigten sich die Schüler, dass so viele verschiedene Berufsgruppen neben der examinierten Altenpflegerin beschäftigt sind. So trafen sie auf die Pflegehilfs-, Präsenz- und Betreuungskraft, den Hausmeister oder das Küchen- und Reinigungspersonal; diese erklärten und zeigten bei dieser Gelegenheit gleich ihre jeweiligen Aufgaben.

Nach dem Rundgang wurden die Schüler bereits von den Pflegefachkräften Frau Klette, Frau Rösch und Frau Zimmermann erwartet, diese hatten im Foyer vom Pflegebett bis zu den verschiedenen Pflegehilfsmitteln alles aufgebaut, was in der Pflege benötigt wird. Auch standen Simulationsbrillen, Tremorhandschuhe und Gewichtsanzüge bereit. Mit diesem Anschauungsmaterial kann man verschiedene altersbedingte Krankheiten nachspielen. Dies haben die interessierten Schüler ausprobiert und konnten sich in das körperliche Wahrnehmungsgefühl eines älteren Menschen versetzten. Das führte zu vielen Gesprächen mit unseren Bewohnern, die den Besuch der Schüler interessiert verfolgten und begleiteten.
Die Schüler waren überrascht, wie schnell der Vormittag verging. Auch konnten sie viele Eindrücke und Informationen über das Berufsbild „Pflege“ erfahren.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die diesen gelungenen Tag ermöglicht haben!

Fragen auch bezüglich Pflege werden gerne beantwortet unter 09523 925-0 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Informationen findet man auch unter www.st-martin.caritas-hassberge.de

­