header

Von Anfang an Hausmeister im Caritas-Altenservicezentrums St. Martin in Hofheim

In einer Feierstunde verabschiedete der Caritasverband für den Landkreis Haßberge e.V. einen verdienten Mitarbeiter in den Ruhestand. Klaus Zaschke war seit Januar 1996 ganz von Anfang im Caritas-Altenservicezentrum St. Martin in Hofheim, das zum 01.05.1996 seinen Betrieb aufnahm, als Hausmeister beschäftigt.


Die Geschäftsführerin Anke Schäflein und der stellvertretende Geschäftsführer Georg Wagner bedankten sich herzlich für das große Engagement von Klaus Zaschke sowie die langjährige Betriebstreue und wünschten eine erfüllte Zeit in der beginnenden neuen Lebensphase. Die Einrichtungsleiterin Melanie Schröder überreichte ein Abschiedsgeschenk und erzählte in ihren Dankesworten, wie sie von ihm an ihrem ersten Arbeitstag empfangen wurde: „Lieber Herr Zaschke, als Sie mir das Gebäude von oben bis unten bis in den letzten Winkel akribisch gezeigt und alles ausführlich erklärt haben, dachte ich ‚Oh Gott, das wird was werden in diesem riesigen Haus!‘ Aber alles wurde gut! Sie waren mir immer eine große Hilfe! Auf Sie war stets in allen Lagen Verlass! Ein herzliches Dankeschön und alles Gute für Ihre Zukunft!“ Klaus Zaschke erinnerte sich in seinem Rückblick an viele positive Erlebnisse und auch an so mache witzige Begebenheit mit Bewohnerinnen und Bewohnern.
Fragen rund um die Pflege und St. Martin/St. Anna werden gerne beantwortet unter 09523 925-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

­