header

Der Caritasverband für den Landkreis Haßberge e.V. hat am 25.06.2019 mit einem Mitarbeiterfest Rita Krebs in die Rente entlassen. Die Kolleginnen und Kollegen, die Geschäftsführung und der Vorsitzende nutzten diese letzte Gelegenheit, um Frau Krebs einen gebührenden Abschied zu bereiten.
Angelehnt an den Caritasball, der mit ihrer Person jahrzehntelang verknüpft ist, wurde „Für Dich soll‘s rote Rosen regnen“ geschmettert und mit Gitarrenbegleitung untermalt. Für diesen Ball hatte sie stets die Fäden in der Hand. Mit einem großen Strauß roter Rosen stand Rita Krebs sichtlich gerührt vor dem Abschluss ihres beruflichen Lebenswerks, das sich sehen lassen kann.

Seit 1987, somit über 32 Jahre lang, lebte Rita Krebs für die Öffentlichkeitsarbeit der Caritas in den Haßbergen. Dies nicht nur während der Arbeitszeit. Auch nach Feierabend ließ Rita Krebs die Mission für die „gute Sache“ nie ruhen. Zeit- und phasenweise hat sie dazu auch die gesamte Familie - Ehemann, Kinder und Eltern - mit eingespannt.

Kolleginnen und Kollegen, Geschäftsführung und Vorstand bedankten sich bei Rita Krebs für dieses außerordentliche Engagement. Frau Krebs wird der Caritasidee verbunden bleiben, da sind sich alle sicher.

­