header

200 Unterrichtsstunden mit Projektarbeiten und Grundlagen in Berufsethik, Psychologie, Pädagogik und Didaktik der Anleitung haben Ursula Zoth, Victoria Meißner, Janine Velte und Martina Zimmermann hinter sich und damit die Ausbildung zur Praxisanleiterin absolviert

Nach der erfolgreich abgelegten Prüfung, bei der Berufsfachschule für Altenpflege in Bamberg, können die Pflegefachkräfte nun in den Caritas-Einrichtungen ihr Wissen weitergeben. „Wir denken die generalisierte Pflegeausbildung vor und sorgen unter anderem mit dieser Weiterbildung zur Praxisanleitung für den ständigen Ausbau fachlicher Kompetenzen bei unseren Mitarbeitern“, erklärt Angelika Schmidt, Fachbereichsleitung Altenhilfe beim Caritasverband Haßberge.

­