header

Kurs für Eltern von Kindern im Alter von 3-11 Jahren ab 9.10 in Haßfurt, Anmeldung ab sofort möglich

Die Caritas-Beratungsstelle für Familien –Kinder, Jugendliche und Eltern– bietet ab 09.10.2020 wieder den inzwischen bewährten Elternkurs „Kess-erziehen“ an; diesmal im Caritas-Gebäude in der Brüder-Becker-Str. 42 in Haßfurt. Kess steht für: kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert.

Die Präsenzveranstaltung mit Schutz- und Hygienemaßnahmen findet an drei Samstagen von 10-15 Uhr statt: 9.10, 30.10 und 20.11. Der von Ute Rapsch, Lebensberaterin und zertifizierte Kess-Trainerin, geleitete Kurs wird finanziell gefördert durch den Familienbund der Katholiken der Diözese Würzburg, deshalb beträgt die Teilnahmegebühr nur 40€ für Einzelpersonen und 50€ für Paare; ein Elternhandbuch ist darin enthalten.

Die Kursinhalte richtet sich an Eltern mit Kindern von drei bis elf Jahren und bieten vielfältige und hilfreiche Impulse und Ideen. Der Elternkurs setzt an konkreten Erziehungssituationen der teilnehmenden Mütter und Väter an, beantwortet Fragen, stärkt die Erziehungskompetenz von Eltern und unterstützt sie, ein für alle in der Familie gutes Klima zu schaffen. Übungen und Erfahrungsaustausch während der drei Termine ermöglichen den Eltern, ihren Erziehungsstil weiter zu entwickeln und ihre Fertigkeiten so zu vertiefen, dass sie im gegenseitigen Respekt Selbstachtung, Selbstvertrauen, partnerschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten des Kindes unterstützen und fördern können.

Weitere Informationen sind beim Caritasverband für den Landkreis Haßberge e.V. erhältlich, hier werden ab sofort Anmeldungen entgegengenommen: Tel. 09521 691-0.

­