header

Als Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritas-Seniorenheims Sankt Bruno in Haßfurt 75 Wunschgutscheine von Winfried Wiendl und seiner Pflegedank-Stiftung. Ursprünglich sollten die Stiftungsmittel für teambildende Freizeitaktivitäten wie Mitarbeiterausflüge oder Feiern genutzt werden. Da dies aufgrund der pandemischen Lage schwer umsetzbar war, wurden die finanziellen Mittel in Gutscheine umgewandelt, um so den Mitarbeiter*innen ein wohlverdientes DANKESCHÖN zur Vorweihnachtszeit zu überreichen. „Wir danken Herrn Winfried Wiendl und den zahlreichen Spendern der Stiftung für die Anerkennung die uns durch diese Geste entgegenkommt“, so Einrichtungsleiterin Heike Ehlert.

Die Pflegedank-Stiftung von Winfried Wiendl setzt sich seit 2018 für die Pflegebranche und deren Mitarbeiter*innen ein, um Ihnen die Wertschätzung entgegen zu bringen, die sie verdienen. Mit dem Engagement der Pflegedank-Stiftung soll die Arbeit in Altenpflegezentren oder ähnlichen Einrichtungen zu einem attraktiven und erstrebenswerten Berufsbild werden. Dadurch soll sich die Arbeitnehmerzufriedenheit steigern und im Umkehrschluss die Pflege und Betreuung in den Einrichtungen an noch mehr Qualität und Herzlichkeit gewinnen.

­