header

Träger könnte ein Verein sein

Der Kindergarten wird durch unseren eigens zu diesem Zweck am 23.01.1912 gegründeten Trägerverein Kindergartenverein e. V. betrieben. Unser Verein hat ca. 240 Mitglieder.
Wir sind ein frei gemeinnütziger Träger, also nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

Der Verein gehört dem Caritasverband für den Landkreis ....  und über diesen dem Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V. als korporatives Mitglied an.

Außerdem ist der Verein ein korporatives Mitglied der Caritas Sozialstation ..... . Von hier können die Vereinsmitglieder Pflegehilfsmittel wie Rollstuhl, Gehhilfen usw. in Anspruch nehmen.

Hier könnten noch Informationen folgen zu Aufgaben, Gemeinnützigkeit, Mitgliederversammlung, Vereinsvorstand.

Träger könnte die Kirchenstiftung sein

Kontaktdaten wären dann hier zu hinterlegen.

Coronavirus - Aktuelle Informationen in Bezug auf unsere Dienste und Einrichtungen sowie Tipps im Umgang mit Kindern

Stand: Stand 02.11.2020 Aufgrund der Corona-Pandemie und der 8. bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) gilt für den Caritasverband Haßberge e.V. aktuell: Beratungsdienste (Allgemeine Sozialberatung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Seniorenberatung, Flüchtlings- und Asylberatung, Suchtberatung, Jugendsuchtberatung, Sozialpsychiatrischer Dienst, Fair-Mieten/Soziale ...


"Wie kommen wir über den Winter?"

Liebe Haßberglerinnen und Haßbergler, ich wende mich mit einem Erlebnisbericht an Sie. Gespeist aus Beobachtungen der letzten Tage und sehr persönlich. Ein Erlebnisbericht eben. Hier ist er: Es ist ...

Verstorbenengedenken in diesem Jahr: in aller Stille, am festlich geschmückten Altar

Das aktuelle Infektionsgeschehen und das Abstandsgebot lassen keinen gemeinsamen Gottesdienst im Altenservicezentrum zu. Um den Angehörigen dennoch die Möglichkeit des Gedenkens zu geben, haben sich Mitarbeiterinnen für dieses Jahr eine besonders schöne Alternative einfallen lassen

Zwischenmeldung aus den Caritas Altenpflegeeinrichtungen Hofheim

Weiterhin keine positiven Test-Ergebnisse.

Besuchsverbot bleibt lt. Gesundheitsamt bis einschließlich 18.11. bestehen.


Coronavirus - Update zur Lage im Altenservicezentrum in Hofheim

Am Samstag, 07.11., informierte das Gesundheitsamt darüber, dass die Ergebnisse der ersten Testrunde der Hofheimer Einrichtungen auf das Coronavirus allesamt negativ ausgefallen sind.

Keine Gruppenveranstaltungen im November. Die Beratungsdienste sind dennoch für Sie da!

Beratungsgespräche finden grundsätzlich per Telefon oder Videochat statt.Nach vorheriger Absprache und unter Einhaltung geltender Hygiene-Maßnahmen können Vor-Ort-Termine in Einzelberatungen stattfinden.

Positive Testungen auf das Coronavirus im Altenservicezentrum Hofheim

Im Zuge der vorsorglich durch den Caritasverband für den Landkreis Haßberge e.V. veranlassten Reihentestungen von Mitarbeitenden und Bewohnern wurden im Altenservicezentrum St. Martin vier ...


15 Jahre voller Edelsteinmomente: Abschied von „Frau Kess“

„Wie schön, ein Kess-Nest zum Abschied“, sagt Annerose Simon nicht ohne Wehmut, als sie den großen Blumenstrauß und einen Bücher-Gutschein zum Abschied von Gerhard Lutz, Leiter der ...

Virtuelle Vernissage: Neun Tage, neun Kunstwerke

Im Rahmen der bundesweiten "Woche der Seelischen Gesundheit" zeigte das Sozialpsychiatrische Tageszentrum (TAZ) der Caritas in Haßfurt eine virtuelle Ausstellung der Kunstwerke, die Klientinnen und ...

Digitale Märchenstunde für Demenzpatienten

Unser Altenservicezentrum in Hofheim bietet mit dem multimedialen Projekt „Märchen und Demenz“ eine Präventionsmaßnahme, die das Vorlesen von Märchen als innovative Kraft in der Altenpflege einsetzt.


Die neuen Wohlfahrtsmarken!

Hier finden Sie die neuen Wohlfahrtsmarken
https://www.caritas-wohlfahrtsmarken.de/

­