header

Träger könnte ein Verein sein

Der Kindergarten wird durch unseren eigens zu diesem Zweck am 23.01.1912 gegründeten Trägerverein Kindergartenverein e. V. betrieben. Unser Verein hat ca. 240 Mitglieder.
Wir sind ein frei gemeinnütziger Träger, also nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

Der Verein gehört dem Caritasverband für den Landkreis ....  und über diesen dem Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V. als korporatives Mitglied an.

Außerdem ist der Verein ein korporatives Mitglied der Caritas Sozialstation ..... . Von hier können die Vereinsmitglieder Pflegehilfsmittel wie Rollstuhl, Gehhilfen usw. in Anspruch nehmen.

Hier könnten noch Informationen folgen zu Aufgaben, Gemeinnützigkeit, Mitgliederversammlung, Vereinsvorstand.

Träger könnte die Kirchenstiftung sein

Kontaktdaten wären dann hier zu hinterlegen.

Coronavirus - Aktuelle Informationen in Bezug auf unsere Dienste und Einrichtungen sowie Tipps im Umgang mit Kindern

Stand: 08.03.2021 Aufgrund der Corona-Pandemie und der 12. bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) gilt für den Caritasverband Haßberge e.V. aktuell: Beratungsdienste (Allgemeine Sozialberatung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Seniorenberatung, Flüchtlings- und Asylberatung, Suchtberatung, Jugendsuchtberatung, Sozialpsychiatrischer Dienst, Fair-Mieten/Soziale ...


5x INNEHALTEN, DURCHATMEN UND SICH ANREGEN LASSEN

Der Familienbund bietet Onlinekurs „Kess- erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress.“ für Eltern von Kindern zwischen 3 und 11 Jahren.  Familien leisten grandioses in diesen Coronazeiten. Die ...

Beratungsstelle für junge Menschen wird zwei Jahr alt: Halbzeit im Projekt Jugendsuchtberatung

Seit dem Start des Projekts unter der Trägerschaft des Caritasverbandes für den Landkreis Haßberge e.V., greifen immer mehr Jugendliche auf das Angebot der Beratung zurück. In 2020 zählte die Jugendsuchtberatung 346 Kontakte und damit mehr als doppelt so viele als im Vorjahr.

Altenservicezentrum Hofheim: Kinder basteln Osterüberraschung für die Bewohne*innen

Mit vielen bunten Eiern, die die Kinder im Goßmannsdorfer Caritas-Kindergarten St. Margarethe selbst gestalten haben, überraschte Erzieherin Marina Wolfschmidt das Altenservicezentrum St. Martin in Hofheim.


Unser Standpunkt zum Thema „Nein der Caritas zu einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Altenpflege“

Sie fragen sich in diesen Tagen vielleicht: Wie passt das Nein der Caritas zum ver.di-Tarifvertrag Altenpflege zu dieser christlichen Organisation, die für Nächstenliebe steht? Fakt ist: Die Caritas engagiert sich seit Jahren dafür, dass Bezahlung und Arbeitsbedingungen in der Pflege besser werden – nicht nur bei der Caritas.

Älteste Bewohnerin von Sankt Bruno feierte 104. Geburtstag

Müde aber glücklich war Gretel Brehm am Abend ihres 104. Geburtstags als Sie für ein Bild neben ihren zahlreichen Geschenken und Blumen posierte. Die rüstige Seniorin lebt erst seit zwei Jahren im ...

Caritas-Frühjahrssammlung vom 01. - 07. März 2021

#DasMachenWirGemeinsam lautet das Motto der Caritas für die Jahre 2021/22. Die Kampagne bildet den Auftakt für das 125-jährige Jubiläum der Caritas im Jahr 2022. Die aktuelle Lage zeigt deutlich: Die ...


Nach schweren Wochen: Faschingsfeier in Sankt Bruno

Die Erleichterung war groß im Seniorenheim Sankt Bruno in Haßfurt. Denn nach dem Ausbruchsgeschehen rund um Weihnachten waren Anfang Februar die Corona-Tests von allen Mitarbeiter*innen und Bewohner* ...

Interner „Faschingsumzug“: Großes „Helau“ im Caritas-Altenservicezentrum

Das Hofheimer Caritas-Altenservicezentrum war, zumindest innerhalb der Einrichtung, eine Faschings-Hochburg. Denn wegen der hohen Durchimpfungsrate von 97 % konnten einige der strengen internen Regelungen gelockert werden. So konnten Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen gemeinsam singen, tanzen und feiern.

In kleinen Schritten Richtung Normalität: Sankt Bruno coronafrei

Unser Seniorenheim Sankt Bruno hat schwere Zeiten hinter sich. Insgesamt haben sich 42 Bewohner und 35 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. 13 Bewohner*innen sind mit oder an Covid-19 gestorben ...


Die neuen Wohlfahrtsmarken!

Hier finden Sie die neuen Wohlfahrtsmarken
https://www.caritas-wohlfahrtsmarken.de/

­