Erziehungspädagogisches Ferienprogramm

Caritas-Beratungsstelle bietet Outdoor-Erlebnistage für Jugendliche: 4-Tages-Programm zur Stärkung sozialer und emotionaler Kompetenzen

Die Caritas-Beratungsstelle für Familien – Kinder, Jugendliche und Eltern – lädt zu einer besonderen Veranstaltung für Jugendliche ein: Vom 26. bis 29. August 2024 finden täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr Outdoor-Erlebnistage am Jugendzeltplatz in Theinheim statt. Das neue Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren und verspricht eine bereichernde Erfahrung inmitten der Natur.

„Unsere Outdoor-Erlebnistage bieten eine gute Gelegenheit, sich außerhalb des schulischen Umfelds zu entfalten und neue Erfahrungen zu sammeln“, so Sozialpädagoge Christian Brauner. „Wir möchten den Jugendlichen einen Raum geben, in dem sie sich selbst besser kennenlernen und ihre sozialen Fähigkeiten in einem sicheren und unterstützenden Umfeld weiterentwickeln können. “

In einer geschützten Kleingruppe von maximal acht Personen erleben die Jugendlichen ein Programm, das speziell darauf ausgelegt ist, unterschiedliche Charaktere zusammenzubringen. Schüchterne und extrovertierte Jugendliche lernen im Team, ihre individuellen Stärken zu erkennen und gemeinsam Entwicklungsaufgaben zu bewältigen. Dies fördert nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern auch die Fähigkeit zur Teamarbeit und Kooperation.

Psychologin Susanne Stock freut sich auf spannende und lehrreiche Tage mit den Jugendlichen und ist überzeugt, dass dieses Angebot einen wertvollen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer leisten wird: „Die Erlebnistage bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus Herausforderungen und Spaß, die speziell darauf ausgerichtet sind, das Selbstwertgefühl der Teilnehmer zu steigern. Jugendliche werden durch gemeinschaftliche Aktivitäten ermutigt, Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam Lösungen zu finden. Dieses Programm schafft einen sicheren Raum, in dem sich die Teilnehmer frei entfalten können.“

Vorab findet ein erstes Kennenlernen, sowohl mit dem Teilnehmenden, als auch mit den Elternteilen statt, in dem Details zur Maßnahme besprochen werden. Der Unkostenbeitrag beträgt 30€.

Interessierte Familien können sich noch bis zum 06. Juli 2024 bei der Caritas-Beratungsstelle (erziehungsberatung@caritas-hassberge.de; Tel:09521/691-30) anmelden.