Unsere Grundsätze

Beratung und Betreuung sind kostenlos. 

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Wir beraten unabhängig von Alter, Konfession, Herkunft, Weltanschauung oder sozialer Stellung.

Wir unternehmen nichts ohne Ihre Zustimmung.

Flüchtlings- und Integrationsberatung

  • Beratung in allen Fragen des Asylverfahrens (Ablauf der Anhörung, Dublinverfahren usw.)
  • Beratung in allen Fragen des AsylbLG
  • Beratung in persönlichen und gesundheitlichen Fragestellungen
  • Beratung zu freiwilliger Rückkehr ins Heimatland
  • Kooperation mit Ausländerbehörde und Sozialamt
  • Vermittlung zu Fachanwälten
  • Beantragung von Aufenthaltstiteln
  • Unterstützung bei der Beantragung von Arbeitslosengeld II, Elterngeld, Kindergeld usw.
  • Information und Unterstützung beim Familiennachzug
  • Beratung in Fragen des Arbeits- und Mietrechts
  • Vermittlung zu Integrationskursträgern

Zuständigkeiten:

Haßfurt und Umgebung, Zeil und Umgebung

Zuwanderungszentrum Haßfurt
Brüder Becker-Str. 42, 97437 Haßfurt

Alina Wirbatz
09521 952974-2
alina.wirbatz@caritas-hassberge.de

Lisa Förster
09521 952974-1
lisa.foerster@caritas-hassberge.de

Eltmann, Dippach, Ebern und Umgebung

Außenstelle Ebern
Graf-Stauffenberg-Str. 2, 96106 Ebern

Thomas Heidenreich
09531 941485-17
thomas.heidenreich@caritas-hassberge.de

Bitte vereinbaren Sie unter den angegebenen Kontaktdaten einen Termin in den jeweiligen Beratungsstellen!

Die hauptamtl. Koordination für Ehrenamtliche ist gefördert durch:

Flüchtlings- und Integrationsberatung

pdf

Datenschutzerklärung

Dateigröße: 30.60 KB
Aufrufe: 43

Flüchtlings- und Integrationsberatung

Anschrift